Postbank Ratenkredit: Ziemlicher Top-Zins für eine Filialbank…

12. September 2016

Eigentlich heißt es ja immer, die Direktbanken seien besonders günstig, günstiger oder am günstigsten. Dass das nicht immer stimmt, und dass auch klassische Filialbanken extrem gute Angebote zur Finanzierung machen können, haben wir in der letzten Woche am Beispiel der Postbank gesehen. Bei einer Untersuchung zur Kreditkonditionen für einen 10.000 EUR Ratenkredit mit 48 Monaten Laufzeit, die wir beim Kreditvergleicher Smava.de durchgeführt haben, überraschte die Postbank mit dem günstigsten Zins im Vergleich. 3,89% effektiver Jahreszins war das Angebot der Postbank, das gleichauf mit SKG Bank und DKB Bank lag, die ja bekanntlich auf online setzen und viel schlankere Kostenstrukturen haben als eine Filialbank.

Da fast jedem Verbraucher in Deutschland die Postbank ein Begriff ist, die DKB jedoch weniger, und von der SKG wohl eher wenig(er) Kunden etwas gehört haben, können wir davon ausgehen, dass wohl viele Interessierte bei gleichem Zins am ehesten zum Ratenkredit der Postbank greifen werden. Grund genug, uns diesen heute noch einmal im Detail anzusehen.

Überraschend: in unserem Kreditvergleich bei Smava glänzte die Postbank mit dem günstigsten Zins in der Betrachtung: 3,89% effektiver Jahreszins (Screenshot 08.09.2016)

Überraschend: in unserem Kreditvergleich bei Smava glänzte die Postbank mit dem günstigsten Zins in der Betrachtung: 3,89% effektiver Jahreszins (Screenshot 08.09.2016)

Weiterlesen… »

KREDITVERGLEICH ANZEIGEN: RATENKREDITE VERGLEICHEN & BERECHNEN

Zinsrechner Ratenkredit
Schritt 1 Kreditbetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2 Kreditlaufzeit:
bitte wählen
Schritt 3 Verwendungszweck:
bitte wählen
Ratenkredite nach Zinsen*
Anbieter / Kredit Effektivzins /
Kreditkosten
Monatl. Rate Mehr Infos/
Antrag
1. Bank of Scotland
Ratenkredit
1,95 - 5,25 %
ab 300,63 €
ab 286,13 €
zum Anbieter
2. SWK Bank
Ratenkredit
2,20 - 5,35 %
ab 339,17 €
ab 287,20 €
zum Anbieter
3. CreditPlus Bank
SofortKredit
2,59 - 9,99 %
ab 399,29 €
ab 288,87 €
zum Anbieter
4. norisbank
Top-Kredit
2,90 - 7,80 %
ab 447,08 €
ab 290,20 €
zum Anbieter
5. TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
2,95 - 8,49 %
ab 454,79 €
ab 290,41 €
zum Anbieter
6. Postbank
Privatkredit Direkt
2,95 - 9,89 %
ab 454,79 €
ab 290,41 €
zum Anbieter
7. Consorsbank
Ratenkredit
3,25 - 5,80 %
ab 501,04 €
ab 291,70 €
zum Anbieter
8. netbank
netbank Ratenkredit
3,88 %
598,17 €
294,39 €
zum Anbieter
9. DKB
Privatdarlehen
3,89 %
599,71 €
294,44 €
zum Anbieter
10. ING-DiBa
Ratenkredit
3,99 %
615,13 €
294,86 €
zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net



« Kredit & Darlehen Aktuell »


  Kreditvergaberichtlinien | Als Kreditnehmer die Banken verstehen

Wer einen Kredit bei Banken in Anspruch nehmen möchte, muss sich mit den individuellen Kreditvergaberichtlinien der Banken auseinandersetzen. Diese Richtlinien sind von Bank zu Bank sehr unterschiedlich und sollten genau geprüft werden, bevor ein Kreditantrag gestellt wird. In den Kreditvergaberichtlinien wird benannt, welche Voraussetzungen die Banken für die Vergabe von Krediten fordern. Dies ist in allen Fällen natürlich die Volljährigkeit, denn nur volljährige Personen können Kredite in Deutschland aufnehmen. Auch ein ständiger Wohnsitz in Deutschland sowie ein regelmäßiges Einkommen sind für Kreditvergaben unabdingbar. In den Kreditvergaberichtlinien ist häufig auch geklärt, ob der Kredit nur an Privatpersonen oder auch an Selbstständige und Freiberufler vergeben werden kann. Ratenkredite beispielsweise können häufig nur an Privatpersonen mit einer nichtselbstständigen Beschäftigung vergeben werden, andere Darlehen hingegen können auch an Selbstständige ausgegeben werden. In jedem Fall fordern die Banken in ihren Kreditvergaberichtlinien, dass Antragsteller ihre monatliche Kreditrate aus dem Einkommen, welches regelmäßig erzielt wird, tragen können. Bei Privatpersonen wird hierzu eine Haushaltsrechnung aufgestellt, die sowohl alle regelmäßigen Einnahmen wie auch alle Ausgaben beinhaltet. Bei einem berechneten Haushaltsüberschuss ist die Kreditvergabe bei einer weiter positiven Prüfung möglich. Bei Selbstständigen und Unternehmen hingegen prüfen die Banken anhand von Bilanzen und betriebswirtschaftlichen Auswertungen, ob Einnahmen und Ausgaben aus dem Geschäftsbetrieb ausreichend sind, einen Überschuss zu erwirtschaften, mit dem dann die Kreditrate finanziert werden kann. Letztlich sagen die Kreditvergaberichtlinien auch aus, dass die Banken externe Auskunfteien nutzen können, um die Kreditwürdigkeit der Kreditantragsteller besser prüfen zu können. Bei Privatpersonen werden dabei in aller Regel die Daten der Schufa abgefragt, die Auskünfte über weitere vorhandene Kredite sowie eventuelle Zahlungsrückstände geben. Bei Unternehmen und Selbstständigen hingegen haben die Banken die Möglichkeit, Auskünfte anderer Auskunfteien wie der Creditreform anzufordern, aber auch eine Bankauskunft, bei der die Hausbank nach der bisherigen Kontoführung befragt wird, ist möglich.



Autowunsch.de im Check: Günstigen Autokredit erhalten – unabhängig von Hausbank und Autohändler. Lohnt’s?

Autowunsch.de im Check: Günstigen Autokredit erhalten – unabhängig von Hausbank und Autohändler. Lohnt’s?

Heute sind wir auf ein interessantes Angebot gestoßen, mit dem man sein neues Auto unabhängig von der Hausbank oder dem Autohändler finanzieren kann: Autowunsch.de. Dahinter steckt natürlich auch eine Bank – in diesem Fall die Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH. Das muss so sein, […]

Daewoo Finanzierungsmöglichkeiten

Daewoo Finanzierungsmöglichkeiten

Daewoo, der südkoreanische Automobilhersteller, gehört bereits seit einigen Jahren zu General Motors. Diesem amerikanischen Autohersteller gehört auch das deutsche Traditionsunternehmen Opel an. Aufgrund der Zugehörigkeit zum GM-Konzern ist es Käufern von Daewoo-Fahrzeugen möglich, die Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen über die GMAC-Bank abzuwickeln. Alternativ stehen […]

Postbank Ratenkredit: Ziemlicher Top-Zins für eine Filialbank…

Postbank Ratenkredit: Ziemlicher Top-Zins für eine Filialbank…

Eigentlich heißt es ja immer, die Direktbanken seien besonders günstig, günstiger oder am günstigsten. Dass das nicht immer stimmt, und dass auch klassische Filialbanken extrem gute Angebote zur Finanzierung machen können, haben wir in der letzten Woche am Beispiel der Postbank gesehen. Bei einer Untersuchung […]

8 Fragen zum SWK Direktkredit (Onlinekredit) beantwortet

8 Fragen zum SWK Direktkredit (Onlinekredit) beantwortet

Die SWK Bank (Süd-West-Kreditbank) bietet an sich ein überschaubares Produktspektrum: ein Festgeldkonto und einen Online-Ratenkredit, genannt „Direktkredit„. Diesen SWK Direktkredit haben wir uns einmal genauer angeschaut und auf 10 häufige Fragen zu konkreten Darlehensangeboten abgeklopft. 1. Wer kann den SWK Direktkredit aufnehmen Laut Aussage der […]



Bearbeitungsgebühren für einen Kredit | Was ist zulässig, was muss man beachten, wie dürfen Kreditgebühren sein?

Vergleicht man die Preise von Krediten, müssen verschiedene Größen beachtet werden. Dies ist zum einen der Nominalzins. Er wird auf die Darlehenssumme berechnet und in der Regel zusammen mit der Kreditrate dem Kreditnehmer belastet. Doch die Banken berechnen für die Vergabe eines Kredites nicht nur Zinsen, sondern fordern von den Kreditnehmern auch Bearbeitungsgebühren für den Kredit. Die Höhe der Bearbeitungsgebühr eines Kredites ist je nach Institut sehr verschieden. In jedem Fall wird diese Gebühr für die Berechnung des Effektivzinses genutzt, so dass der effektive Jahreszins die Gesamtkosten für die Kreditvergabe aufzeigt. Wie hoch die berechnete Bearbeitungsgebühr ist, ist unter anderem von der jeweiligen Kreditart abhängig, die beantragt wird. Bei einem Dispositions- oder Rahmenkredit berechnen die Banken in der Regel keine Gebühren für die Krediteinräumung. Dafür hingegen werden vergleichsweise hohe Zinsen berechnet, wenn der Kredit dann einmal in Anspruch genommen wird. Für Ratenkredite hingegen, die Laufzeiten von einem bis zehn Jahre aufweisen können, berechnen die Banken zwischen einem und drei Prozent Bearbeitungsgebühr. Basis für die Gebührenberechnung ist der Nettodarlehensbetrag sowie der im Kreditvertrag angegebene Gebühren-Prozentsatz. Da bei Baufinanzierungen in der Regel sehr hohe Kreditsummen vergeben werden, reduziert sich die Bearbeitungsgebühr hier auf nur 0,5-1 Prozent des Darlehensbetrages. Um Informationen über die Höhe der Bearbeitungsgebühr zu erhalten, sollten Kreditnehmer von der Bank ein individuelles Angebot anfordern, welches neben den Zinsen auch alle anfallenden Gebühren enthält. Auch der Effektivzins kann eine wichtige Größe für Kreditvergleiche sein. Beim Vergleich der Angebote wird vielfach deutlich, dass vor allem Direktbanken meist auf die Berechnung von Bearbeitungsgebühren verzichten und daher günstigere Effektivzinsen anbieten können. Zu beachten ist dabei, dass einige Gebühren der Banken nicht in die Berechnung des Effektivzinses eingehen. Kontoführungsgebühren für das Darlehenskonto oder aber Wertermittlungsgebühren für die Berechnung des Verkehrswertes einer als Sicherheit dienenden Immobilie werden gesondert berechnet. Hier ist ein genauer Kreditvergleich durchzuführen.




Aktuell vorgestellt: der SKB Bank Online Privatkredit

Der Online Privatkredit der SKG Bank wird Angestellten und Arbeitnehmern zur Deckung eines Finanzierungsbedarfs zwischen 2.500 Euro und 50.000 Euro zur Verfügung gestellt und kann für alle privaten Vorhaben eingesetzt werden. Hierzu zählt beispielsweise die Ablösung anderer Kreditverpflichtungen, wenn der Zinssatz des bestehenden Kredits höher ist als der Zinssatz des Online Privatkredits. Die SKG Bank versichert, dass ihre Zinskonditionen vorteilhaft und transparent sind und für die gesamte Vertragslaufzeit garantiert werden. Gleichzeitig wirbt die SKG Bank mit bonitätsunabhängigen Zinssätzen für alle Kunden, so dass die Kreditwürdigkeit des Antragstellers keinen Einfluss auf die Zinskonditionen hat. Der Online Privatkredit wird als kurz-, mittel- oder langfristiger Ratenkredit vergeben und unterliegt einer Laufzeit von 12 bis 120 Monaten. Die Dauer der Finanzierung kann durch den Kunden selbst festgelegt werden. Ebenso kann der Kunde die Höhe der Rate mitbestimmen, die zur Rückzahlung des Privatkredits dient und von der Kreditsumme und der Vertragslaufzeit abhängt. Die Rate ist regelmäßig zu begleichen und wird entweder zum 15. oder zum 30. des Monats durch eine Lastschrift vom Girokonto des Kreditnehmers eingezogen. Das Konto muss zwingend bei einer inländischen Bank geführt werden und als Gehaltskonto genutzt werden. Es darf keine ausstehenden Lastschriftaufträge aufweisen, die aus mangelnder Deckung abgewiesen wurden. Das Girokonto dient ausserdem als Gutschriftskonto für den beantragten Online Privatkredit, der durch eine Überweisung zügig nach Abschluss des Kreditvertrags ausgezahlt wird. Um die Rückzahlung des Online Privatkredits zu beschleunigen können zusätzlich zu den laufenden Ratenzahlungen jederzeit Sondertilgungen in beliebiger Höhe geleistet werden.

Die Absicherung der Kreditaufnahme

Bei Bedarf kann der Online Privatkredit mit dem Darlehensschutz ausgestattet werden, der als Restschuldversicherung in sechs verschiedenen Varianten angeboten wird und der finanziellen Absicherung des Kreditnehmers bzw. seiner Familie dient. So kann je nach Bedarf ein grundlegender Versicherungsschutz vereinbart werden durch den nur einzelne Risiken abgedeckt werden oder ein umfangreicherer Schutz, durch den sowohl die Arbeitslosigkeit, die Arbeitsunfähigkeit und der Todesfall des Kunden versichert sind. Im Schadensfall kommt die Versicherung für die Rückzahlung des Privatkredits auf. Wenn der Privatkredit der SKG Bank zu zweit aufgenommen wird, sollte auch für den zweiten Kreditnehmer der Darlehensschutz abgeschlossen werden. Andernfalls trägt dieser das finanzielle Risiko der Kreditaufnahme allein.

Die Beantragung des Online Privatkredits

Die Aufnahme des Online Privatkredits kann über Homepage der SKG Bank beantragt werden. Hierfür muss das Antragsformular mit relevanten Daten zur Person des Kunden und zum gewünschten Privatkredit ausgefüllt werden. Neben dem Namen, der Anschrift und dem Geburtsdatum des Interessenten sind auch Angaben zu seinem laufenden Einkommen, seinem Arbeitgeber und dem Beschäftigungsverhältnis zu machen. Dieses muss seit mindestens 6 Monaten bestehen und darf weder zur Probe bestehen noch befristet oder gekündigt sein. Als Nachweis hierfür kann der Arbeitsvertrag eingefordert werden. Für selbstständig oder freiberuflich tätige Personen wurde der Online Privatkredit nicht konzipiert, so dass ihr Kreditantrag unabhängig von der persönlichen oder finanziellen Situation automatisch abgewiesen wird. Dies gilt auch für Teilhaber oder Gesellschafter, die finanziell an einem Unternehmen beteiligt sind (krediterio.de / 09.05.2012).

SKG ONLINE PRIVATKREDIT
SKB BANK WEBSITE ANZEIGEN (Screenshot vom 09.05.2012)

Kreditkarte mit Verkehrsmittelunfallversicherung: die Santander Travelcard für Vielreisende

Kreditkarte mit Verkehrsmittelunfallversicherung: die Santander Travelcard für Vielreisende

Die Travelcard der Santander Bank in Mönchengladbach ist eine besonders für häufig reisende Kreditkartenkunden geeignete Kreditkarte. Die Bank verwendet für diese Karte die Eigenschreibweise TravelCard. Es handelt sich bei der Santander-Kreditkarte TravelCard um eine MasterCard, die von den meisten Geschäften und Internethändlern in Deutschland und […]

Commerzbank Visa Card

Commerzbank Visa Card

Gemeinsam mit American Express, Diners und Master gehört VISA zu den vier großen Kreditkartenanbietern in Europa. VISA (Visa International Service Association) ging aus der National Bank Americard hervor. Mittlerweile sind 20.000 Banken weltweit an das VISA-System angeschlossen. Deshalb gilt VISA als der größte Kreditkartenanbieter weltweit. […]



Kredit von privat? | Nicht alles ist seriös, und nicht jeder bekommt ein Darlehen von privaten Geldgebern...

Die Banken wurden durch die Finanz- und Wirtschaftskrise zum Teil stark belastet. Dies hat zur Folge, dass die Geldleihe, also die Vergabe von Krediten, deutlich vorsichtiger erfolgt als noch vor einigen Jahren. Dies bekommen vor allem Menschen mit einer nicht einwandfreien Bonität sowie Selbstständige zu spüren, deren Kreditanträge heute häufiger abgelehnt werden als früher. Und sofern Kredite doch genehmigt werden, müssen Kreditnehmer nicht selten hohe Zinsen hierfür entrichten. Die Lösung scheint für viele die Kreditaufnahme von privat. Diese Privatkredite, die nicht von Banken, sondern von Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden, sollen eine echte Alternative zu Bankkrediten sein. Neben der Kreditaufnahme bei Freunden oder Großeltern ist es über Kreditplattformen im Internet mittlerweile möglich, Privatkredite von völlig Fremden zu erhalten. Die Kreditplattformen Smava und Auxmoney sehen sich dabei als Vermittler zwischen Geldanlegern und Kreditsuchenden und bringen beide Parteien zusammen. Für ihre Tätigkeit erhalten sie natürlich eine Vermittlungsprovision. Kreditsuchende, die auf diesen Plattformen einen Kredit in Anspruch nehmen wollen, müssen sich und ihr Projekt vorstellen. So können sich die Kreditgeber einen Überblick verschaffen, was und wer finanziert werden soll. Wer allerdings der Meinung ist, dass hier jeder einen Kredit erhält, der täuscht. Auch bei den Kreditplattformen wird die Bonität der Kreditnehmer beurteilt, um die Geldanleger und deren Investition zu schützen. Eine Schufa-Auskunft ist hier ebenso obligatorisch wie die Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse. Aus diesem Grund erhalten Kreditsuchende mit einer negativen Bonität auch keinen Kredit von privat. Zusätzlich haben Geldgeber die Möglichkeit, mit dem Kreditsuchenden in Verhandlung zu treten. Die Höhe des Zinssatzes, der für den Kredit berechnet wird, kommt somit auf Basis von Angebot und Nachfrage zustande. Kreditsuchende, die eine positive Bonität und ein hohes Einkommen nachweisen können, erhalten auch günstige Kredite von privat. Wer allerdings ein nur geringes Einkommen nachweisen kann, muss auch bei Privatkrediten hohe Zinsen bezahlen. Damit unterscheidet sich die Zinsfindung kaum von der der Banken, so dass der Privatkredit nicht in jedem Fall als lohnende Alternative angesehen werden kann. Dies ist im Einzelfall zu prüfen.




Der Sofortkredit Online der UniCredit Family Financing Bank

Der "Sofortkredit Online" der UniCredit Family Financing Bank wird an private Kreditnehmer für Finanzierungsvorhaben im Umfang von 2.500 Euro bis 50.000 Euro vergeben und will sich durch eine schnelle Bereitstellung sowie konstante Zinskonditionen auszeichnen. So kann der Sofortkredit einfach über die Internetseite des Finanzdienstleisters beantragt werden und wird bei einer positiven Kreditwürdigkeitsprüfung durch Überweisung ausgezahlt. Wie andere Ratenkredite wird auch der Sofortkredit Online der UniCredit Family Financing Bank für einen befristeten Zeitraum zur Verfügung gestellt und in laufenden Zahlungen getilgt. Der Tilgungszeitraum kann individuell vereinbart werden und zwischen 12 und 84 Monaten entsprechen. Ebenso kann auch der Zeitpunkt frei gewählt werden, zu dem die Zins- und Tilgungsraten vom Girokonto des Kunden abgebucht werden sollen. Zur Auswahl steht der 01. oder der 15. eines jeden Monats. Auf Wunsch können darüber hinaus jederzeit Teilrückzahlungen geleistet werden, die dazu beitragen den Sofortkredit Online zügiger zurückzuzahlen. Neben einer Verkürzung der Laufzeit ergibt sich so einer Verringerung der Zinskosten.

Vorteile des UniCredit Online-Sofortkredits und Sonderkonditionen für Neukunden

Insbesondere Neukunden profitieren derzeit von der Aufnahme des Sofortkredits Online, da ihnen die UniCredit Family Financing Bank vorteilhafte Sonderkonditionen gewährt. Allerdings gilt der reduzierte Festzinssatz nur für eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und einen geringen Kreditbetrag von 2.500 Euro. Als Neukunden gelten Privatpersonen, die derzeit keine Produkte der UniCredit Family Financing Bank nutzen und die keine Mitarbeiter des Unternehmens sind. Für alle anderen Antragsteller gelten die aktuellen Konditionen, die im Preisverzeichnis nachgelesen werden können. Der Sofortkredit Online ist an einen Festzinssatz gebunden, der sich nach den Gegebenheiten auf dem Kapitalmarkt sowie den Bedingungen des Anbieters richtet. Anders als ein variabler Zinssatz kann der Zinssatz des Sofortkredits während der Laufzeit nicht angepasst werden. Die Vorteile des Sofortkredits Online der UniCredit Family Financing Bank wurden durch verschiedene Finanzexperten bestätigt und beispielsweise durch die Zeitschriften Focus Money und Euro am Sonntag hervorgehoben. In ihrer Ausgabe 11/2010 bezeichnet Focus Money das Finanzierungsangebot von UniCredit in einem Vergleich mit anderen Filialbanken als Top Ratenkredit. Euro am Sonntag lobt in ihrer Ausgabe 05/2011 die Beratung und den Service des Kreditgebers und zeichnet den Sofortkredit online mit der Note sehr gut aus.

UNICREDIT KREDIT

Beantragung des UniCredit Sofortkredit Online

Privatpersonen, die sich in einem festen Angestelltenverhältnis befinden und mindestens 18 Jahre alt sind, können den Sofortkredit online über die Internetseite der UniCredit Family Financing Bank beantragen. Sie müssen hierfür zwingend einer Anfrage bei der Schufa Auskunft zustimmen, die zur Beurteilung der Bonität erforderlich ist. Anschließend kann der ausgefüllte Kreditantrag ausgedruckt und unterschrieben werden und mit den geforderten Unterlagen an den Finanzdienstleister geschickt werden. Neukunden müssen zudem einen Nachweis über ihre Identität erbringen und sich hierfür im Rahmen des PostIdent Verfahrens identifizieren lassen. Dies wird schnell und kostenlos in einer Filiale der Deutschen Post abgewickelt. Soll der Sofortkredit Online von zwei Privatpersonen zusammen aufgenommen werden, müssen die gleichen Schritte vorgenommen werden. (krediterio.de / 09.05.2012).